Inhalt

Wie funktioniert die App?

Hier finden Sie die Internet-Seite Hilfs-Mittel-Finder
in Leichter Sprache erklärt.

Die Internet-Seite Hilfs-Mittel-Finder

Die Start-Seite von Hilfs-Mittel-Finder
sieht so aus.
Sie können von dieser Seite aus
auf weitere Internet-Seiten klicken.
Die Texte bei Hilfs-Mittel-Finder
sind in schwerer Sprache geschrieben.

Es gibt keine Infos in Leichter Sprache.
Holen Sie sich Unterstützung beim Lesen!

Logo REHADAT-Hilfs-Mittel

Wenn Sie auf das Logo klicken,
kommen Sie immer auf die Start-Seite zurück.

Die App

Es gibt Hilfs-Mittel aus fünf Lebens-Bereichen:

  • Lernen und Arbeiten
  • Sich fort-bewegen
  • Kommunizieren
  • Körper pflegen
  • Wohnung und Haushalt führen

Klicken Sie auf einen der Lebens-Bereiche.
Wir testen die App noch.
Deswegen gehen jetzt erst drei Lebens-Bereiche:

  • Lernen und Arbeiten
  • Sich fort-bewegen
  • Kommunizieren

"Körper pflegen" und "Wohnung und Haushalt führen" geht noch nicht.

Fragen beantworten

Die App stellt Fragen.
Zu jeder Frage gibt es Antworten.
Es sind nicht viele Fragen.
Aber die Texte sind alle in schwerer Sprache.

Nach zwei, drei oder vier Fragen
zeigt die App eine Liste mit Hilfs-Mitteln.

Noch nicht das Richtige dabei?

Manchmal zeigt die App nicht 
die richtigen Hilfs-Mittel für Sie.
Dann kann man die Antworten ändern.

Suche neu beginnen

Oder man startet die Suche ganz neu
mit dem grünen Knopf.

Die Haupt-Bereiche

Auf jeder Seite finden Sie ganz oben
noch Haupt-Bereiche von Hilfs-Mittel-Finder.
Die Haupt-Bereiche stehen neben-einander und heißen:

  • Über die App
  • Über uns
  • Kontakt

Die Seite „Über die App"

Auf der Seite „Über die App"
wird in schwerer Sprache erklärt
wie die App funktioniert.

Und warum die Frau auf den Bildern „Ariadne" heißt.

Und wo es mehr Infos 
über Hilfs-Mittel gibt.

Die Seite „Über uns"

Auf der Seite „Über uns" steht
in schwerer Sprache
was REHADAT ist.
Und was REHADAT macht.

Die Seite „Kontakt"

Wenn Sie eine Frage haben, können Sie uns hier schreiben.

Andere Bereiche

Barriere-Freiheit

Hier finden Sie Tipps:
Damit Sie die Internet-Seite von REHADAT-Hilfs-Mittel
leichter bedienen können.

Zum Beispiel:

  • Wie arbeite ich ohne Computer-Maus?
  • Wie mache ich die Schrift größer oder kleiner?

Sie finden auch Infos über REHADAT:

  • in Leichter Sprache
  • in Gebärden-Sprache

rehadat.de

Hier kommen Sie auf die Internet-Seite von REHADAT.de.

Leichte Sprache und Gebärden-Sprache

Sie finden hier Infos über REHADAT

  • in Leichter Sprache
  • in Gebärden-Sprache

Laut-Sprecher-Zeichen

Die Texte auf unseren Seiten
können Sie sich auch anhören.
Dafür müssen Sie ganz oben rechts
auf den Laut-Sprecher klicken.
Dann liest eine Computer-Stimme den Text vor.

Links mit Logos

Mit einem Klick auf die Logos, kommen Sie zur Internet-Seite:

  • vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln
  • vom Bundes-Ministerium für Arbeit und Soziales

Fuß-Bereich

Ganz unten auf jeder Seite finden Sie den Fuß-Bereich.
Dort stehen:

  • Kontakt-Daten von REHADAT
  • Über uns
  • Seite empfehlen
  • Sitemap: das Inhalts-Verzeichnis der Internet-Seite.
    Sitemap ist ein englisches Wort.
    So wird es gesprochen: Sait-Mäpp.
  • Impressum bedeutet:

Hier steht, wer die Internet-Seite gemacht hat.

  • Daten-Schutz
  • Erklärung zur Barriere-Freiheit

REHADAT in Sozialen Medien

Es gibt für REHADAT auch Infos auf:

  • Facebook
  • Twitter
  • Linked-In
  • YouTube

Das sind soziale Medien.
Hier können Sie Neuigkeiten von REHADAT lesen.